Otto Schmidt Verlag

ArbRB-Blog

Tag-Archiv: Kurzarbeit

Nachtrag 30.3.2020: Kurzarbeitergeldverordnung (KuGV) vom 23.3.2020 – BGBl. vom 27.3.2020

Zunächst der Referentenentwurf der Kurzarbeitergeldverordnung (KuGV): https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Gesetze/Referentenentwuerfe/ref-KugV.pdf?__blob=publicationFile&v=2 Und hier die Fundstelle aus dem elektronischen Bundesgesetzblatt: Teil I Nr. 14 vom 27.3.2020, BGBl. I 2020, 595.

Neues Corona Kurzarbeitergeld r√ľckwirkend ab 1.3.2020

Die Neuregelungen zum Kurzarbeitergeld gelten r√ľckwirkend ab 1.3.2020! Wichtig ist f√ľr Arbeitgeber, dass nun schnellstm√∂glich Kurzarbeit angezeigt und beantragt wird. Insoweit √§ndert sich am formellen Ablauf nichts. Die Arbeitsagenturen beraten und stehen – siehe Link der Arbeitsagentur unten – niedrigschwellig zur Verf√ľgung. Auch formell gibt es erhebliche Erleichterungen beispielsweise bei Anzeige und Glaubhaftmachung. Die Neuregelung […]

Kurzarbeitergeld bei Auftragsengpässen durch Covid 19 bzw. Corona

Die Regionaldirektion Baden-W√ľrttemberg der BA¬†hat eine sehr interessante Information zum Kurzarbeitergeld nach ¬ß 96 Abs. 1 Nr. 1 SGB III bei Auftragsengp√§ssen wegen Ausbreitung des Corona-Virus ver√∂ffentlicht. Im Regelfall l√§gen entweder ein unabwendbares Ereignis oder wirtschaftliche Gr√ľnde bei Lieferausf√§llen aus China (oder anderswo) vor.

Schlie√üt Kurzarbeit betriebsbedingte K√ľndigungen aus?

Es ist eine Binsenwahrheit des Arbeitsrechts: Es fehlt an einem betrieblichen Erfordernis zur wirksamen Beendigung eines Arbeitsverh√§ltnisses im Sinne des ¬ß 1 Abs. 2 KSchG, wenn au√üer- oder innerbetriebliche Umst√§nde nicht zu einer dauerhaften Reduzierung des betrieblichen Arbeitskr√§ftebedarfs f√ľhren. Wird im Betrieb Kurzarbeit geleistet, spricht dies zun√§chst gegen einen dauerhaft gesunkenen Besch√§ftigungsbedarf. Warum? Kurzarbeit setzt […]