Otto Schmidt Verlag

ArbRB-Blog

Kategorie-Archiv: Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten

Die perforierte Freizeit

Arbeitszeit und Freizeit schlie√üen einander aus. So sehen das jedenfalls die arbeitsrechtlichen Schutznormen vor,¬†insbesondere das Arbeitszeitgesetz. Die Arbeitswirklichkeit nimmt inzwischen in¬†vielen Bereichen diesen Unterschied – bewusst oder unbewusst – nicht mehr wahr. St√§ndige Erreichbarkeit durch Handy, Smartphone, Laptop oder¬†sonstige Kommunikationswege wird von Arbeitgebern als selbstverst√§ndlich vorausgesetzt – und von Arbeitnehmerseite akzeptiert. Jetzt hat auch die […]

Unterdurchschnittlicher Work-Ability-Index begr√ľndet keine Verpflichtung zum betrieblichen Eingliederungsmanagement

Der sog. Work Ability Index (WAI) wird aufgrund eines Fragebogens ermittelt und dient der Einsch√§tzung der Arbeitsf√§higkeit. Er wurde im Rahmen eines finnischen Forschungsprojektes entwickelt und wird inzwischen in zahlreichen L√§ndern im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz mit dem Ziel der Erhaltung, Wiederherstellung und F√∂rderung der Arbeitsf√§higkeit eingesetzt. […]