Otto Schmidt Verlag

ArbRB-Blog

Tag-Archiv: AGG-Hopper

Das AGG schĂŒtzt Scheinbewerbungen und sog. AGG-Hopper nicht

Der EuGH hat die Frage, ob Diskriminierungsschutz nach der RL 2000/78/EG auch bei Scheinbewerbungen besteht, mit Urteil vom 28.07.2016 (Rs. C–423/14) verneint. Ausgangspunkt war der Rechtsstreit des Herrn Nils Kratzer mit der R+V Versicherung AG, in dem das BAG (Beschluss vom 18.06.2015 – 8 AZR 848/13 (A)) dem EuGH die Frage vorgelegt hatte, ob sich auch derjenige […]

Negative Feststellungsklage gegen AGG-Hopper und wenn ja wo?

Wie schon frĂŒher berichtet, mehren sich die FĂ€lle, in denen RechtsanwĂ€lte mit mehr oder weniger arbeitsrechtlichem Hintergrundwissen in eigener Sache Kanzleien auf Schadensersatz und EntschĂ€digung nach § 15 Abs. 1 und 2 AGG wegen vermeintlicher Altersdiskriminierung verklagen. So hatte der MĂŒnchener Rechtsanwalt Nils Kratzer die Kanzleien Osborne Clarke und Flick Glocke sowie nach Angaben von […]

„AGG-Hopper” bleiben AGG-Hopper

Die Kollegen von Gleiss Lutz hatten nach Inkrafttreten des AGG ein „AGG-Archiv“ (www.agg-hopper.de) eingerichtet. Dort hatten sie Personen registriert, die Arbeitgeber gerichtlich oder außergerichtlich auf EntschĂ€digung wegen Einstellungsdiskriminierung in Anspruch genommen hatten. Von den zuletzt 376 registrierten Personen waren 61 Personen mit drei oder mehr AnspruchsfĂ€llen registriert. Spitzenreiter war ein 43-jĂ€hriger Groß- und Außenhandelskaufmann aus […]

Das AGG kratzt an die Pforte von Anwaltskanzleien

Wie Juve berichtet, hat der MĂŒnchener Rechtsanwalt Nils Kratzer mindestens zwei Rechtsanwaltskanzleien – derzeit noch beim ArbG Köln bzw. LAG Köln erfolglos – auf EntschĂ€digung nach § 15 Abs. 2 AGG verklagt. Er sieht sich altersdiskiminiert, weil er als Mit- oder Enddreißiger mit Berufserfahrung nicht zu BewerbungsgesprĂ€chen fĂŒr Positionen von BerufsanfĂ€ngern eingeladen worden war. Angeblich soll […]