Otto Schmidt Verlag

ArbRB-Blog

Tag-Archiv: Zustellung

Zustellung einer K√ľndigung bei Einwurf in den Hausbriefkasten bis 17.00 Uhr

Das LAG Baden-W√ľrttemberg hat mit Urteil v. 14.12.2018 (9 Sa 69/18) entschieden, dass eine bis 17.00 Uhr in den Hausbriefkasten eines Arbeitnehmers eingeworfene K√ľndigung am selben Tag zugeht. Dann beginnt die Frist des ¬ß 4 KSchG an diesem und nicht am n√§chsten Tag zu laufen. Eine verk√∂rperte Willenserkl√§rung geht unter Abwesenden i.S.v. ¬ß 130 Abs. […]

Zustellung einer K√ľndigung mittels Boten ‚Äď Bestehen datenschutzrechtliche Bedenken?

Spricht der Arbeitgeber eine K√ľndigung aus, wird er das K√ľndigungsschreiben zu Beweiszwecken regelm√§√üig durch einen Boten zustellen lassen. Damit der Bote im Falle eines K√ľndigungsschutzprozesses als Zeuge dienen kann, muss er jedoch auch √ľber den Inhalt der K√ľndigungserkl√§rung sowie √ľber pers√∂nliche Angaben des Arbeitnehmers informiert sein. Aus datenschutzrechtlicher Sicht stellt sich daher die Frage, ob […]