ArbRB-Blog

Aus dem Alltag eines Betriebsrats – Alles in Butter

avatar  Detlef Grimm

Ich zitiere aus einer Verlagsankündigung des Bund-Verlages zu einer bestimmt höchst interessanten Lektüre zu arbeitsrechts-praktischen Fragestellungen in einem anderen Gewand als sonst üblich:

 

Reinhard Alff, Wolfgang Däubler

Alles in Butter
Irrwitzige Stories aus dem Alltag eines Betriebsrats
1. Auflage 2012, 109 Seiten
EUR 14,90

Endlich eine Lektüre für Betriebsräte, die Spaß macht. Zudem prallvoll mit Tipps, die sich direkt umsetzen lassen! In fünf irrwitzigen Stories aus dem Alltag eines Betriebsrats beweist der Comic-Zeichner Reinhard Alff zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Däubler wieder mal seine Klasse. Auf eins kann der Leser sich bei allen fünf Geschichten verlassen: sie sind witzig, bissig und verlaufen immer anders als gedacht.

Mehr Infos zum Comic gibt es auf www.allesinbutter.info.

 

Jetzt bleibt für uns die – neben der Lektüre des Comics – spannende Frage, ob es sich um erforderlichen Sachaufwand nach § 40 Abs. 2 BetrVG handeln kann, wenn schon das Handelsblatt nicht erforderlich ist (BAG v. 29.11.1989 – 7 ABR 42/89; dazu HWK-Reichold, 5. Aufl. 2012, § 40, Rz. 32).

 

RA FAArbR Dr. Detlef Grimm ist Partner bei Loschelder Rechtsanwälte, Köln. Er gehört zum festen Autorenteam des Arbeits-Rechtsberaters und ist Mitautor des Arbeitsrecht Handbuchs (Hrsg. Tschöpe) sowie des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst (Hrsg. Groeger).

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich einloggen um einen Kommentar schreiben zu können.