Otto Schmidt Verlag

Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung: Menschen werden sich neuer Rechte immer bewusster

Vor einem Jahr, am 25.5.2018, trat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Seitdem hat sich das Bewusstsein der Deutschen über ihre neuen Datenschutz-Rechte deutlich verbessert. So geht aus einer Eurobarometer-Umfrage hervor, dass ca. 80% der Deutschen bereits von den neuen Datenschutzregeln gehört haben und fast zwei von drei Deutschen wissen, dass es in Deutschland eine Datenschutzbehörde gibt.

Gemeinsame Erklärung von Kommissionsvizepräsident Ansip und Justizkommissarin Jourová:
In einer gemeinsamen Erklärung äußerten sich Kommissionsvizepräsident Andrus Ansip und Justizkommissarin Věra Jourová bereits positiv über die bisherige Entwicklung des europäischen Datenschutzes. Das Bewusstsein der Menschen steige, und dass sei äußerst ermutigend. Behörden könnten wirksam gegen Verstöße vorgehen und müssten dabei nicht mehr an nationalen Grenzen halt machen. Weiter heißt es in der Erklärung: "Auch die Unternehmen profitieren nun davon, dass nur ein einziges Regelwerk in der Union gilt. Sie haben ihre Hausaufgaben in Bezug auf Daten gemacht; mehr Datensicherheit und ein Vertrauensverhältnis zu ihren Kunden sind das Ergebnis."

Hintergrund:
Die Datenschutz-Grundverordnung ist ein einheitliches Regelwerk, das auf einem gemeinsamen EU-weiten Konzept für Schutz personenbezogener Daten beruht und in den Mitgliedstaaten unmittelbar anwendbar ist. Sie stärkt das Vertrauen, indem sie natürlichen Personen die Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zurückgibt und gleichzeitig den freien Verkehr personenbezogener Daten zwischen den EU-Mitgliedstaaten garantiert. Der Schutz personenbezogener Daten ist ein Grundrecht der EU.

Die EU-Kommission wird auf einer Veranstaltung am 13.6.2019 eine Bilanz über das erste Jahr der Anwendung der DSGVO ziehen. Wie in dieser vorgesehen, wird die Kommission im Jahr 2020 einen Bericht über die Anwendung der neuen Vorschriften vorlegen.

Linkhinweis:
Auf der Webseite der Europäischen Kommission finden Sie die Ergebnisse der Eurobarometer-Sonderumfrage, eine Infografik zur DSGVO und vieles mehr.

Mehr zum Thema:

Aufsätze, Checklisten und Muster zur DSGVO finden Sie in unserem großen Online-Dossier zum Thema.

-->

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 23.05.2019 14:37
Quelle: EU Kommission PM vom 22.5.2019

zurück zur vorherigen Seite