Otto Schmidt Verlag

Personalien beim Bundesarbeitsgericht

Die Richterin am Bundesarbeitsgericht Inken Gallner ist zur Vorsitzenden Richterin am BAG ernannt worden und leitet jetzt den Zehnten Senat. Der bisherige Vorsitzende dieses Senats, der Vizepräsident des BAG Dr. Rüdiger Linck übernimmt im Gegenzug den Vorsitz des Fünften Senats.

Inken Gallner ist 1994 in die Arbeitsgerichtsbarkeit des Landes Baden-Württemberg eingetreten und wurde dort zunächst an verschiedenen Arbeitsgerichten eingesetzt. 2007 wurde sie zur Richterin am BAG ernannt. Der Zehnte Senats des BAG, dessen Vorsitz sie jetzt übernommen hat, ist insbesondere zuständig für Gratifikationen, Sondervergütungen und Zulagen.


Dr. Rüdiger Linck hat seit Mai 2014 den Zehnten Senat des geleitet. Er übernimmt nun den Vorsitz des Fünften Senats, dem er bereits von 2001 bis 2007 angehörte. Der Fünfte Senat ist für Fragen des Arbeitsentgelts und des Annahmeverzugs, der Entgeltfortzahlung bei Krankheit sowie der Vergütung im Mutterschutz zuständig.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 07.11.2017 13:16
Quelle: BAG PM Nr.49/17 und 50/17 vom 27.10.2017

zurück zur vorherigen Seite